Nach Zensur der Presse: Notdienst wird eingerichtet

May 6, 2010

Nach Zensur der Presse: Notdienst wird eingerichtet

London / Berlin. 6. Mai 2010. Ohne Angaben von Gründen und ohne vorherige Mitteilung wurde in der Nacht zum 5. Mai 2010 ein beim Google Dienst, blogger.com gehosteter Nachrichten-blog mit der Adresse http://www.3mnewswire.blogspot.com abgeschaltet. Mehr als 3700 Nachrichten-Meldungen der Nachrichten-Agentur 3mnews.org / 3mnewswire.org sind daher seit gestern aus nicht bekannten Gründen nicht erreichbar.

“Es kann möglich sein, dass wir vielleicht zu viele soziale Themen und auch über zu viele Termine der SPD berichtet haben. Das wird von CDU-CSU und FDP-Regierungen im Allgemeinen oft als zu kritisch betrachtet.”, erklärte ein Sprecher der Nachrichten-Agentur 3mnews.org / 3mnewswire.org.

“Dennoch sei die Zensur der Presse, der Arbeit von Journalisten und von Medien nicht zu akzeptieren, da die Zensur der Presse in Deutschland ein eklantanter Verstoß gegen das Grundgesetz (GG), die Europäische Charta der Menschenrechte und gegen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte unserer Überzeugung nach darstellt. Wir prüfen zur Zeit die Möglichkeiten, auch öffentlichen Protest gegen die Zensur der Presse, von Journalisten und Medien in Deutschland zu üben. Zeitgleich arbeiten wir daran einen NOTDIENST einzurichten.”, ergänzte der Sprecher.

Zur Zeit ist nur ein kleiner Teil der umfangreichen Angebote der Nachrichten-Agentur 3mnews.org und 3mnewswire.org abrufbar unter anderem bei: www.3mnews.org und nur eingeschränkt bei www.3mnewswire.org.

Einer unserer Medien-Partner, das internationale Medien-Projekt für die Menschenrechte, Liberty and Peace NOW!  hat noch am 3. Mai 2010, einen Sonder-Dienst zur Beobachtung der Freiheit der Presse geschaltet am Welt-Tag für die Freiheit der Presse. Der Sonder-Dienst mit dem Titel Press Freedom Monitor ist bei www.pressfreedommonitor.wordpress.com geschaltet. Autoren und weitere Beitragende sind herzlich willkommen. Eine kurze email mit der Betreff-Zeile: Press Freedom Monitor genügt an aktuelles@radiotvinfo.org. Über das Nachrichten-System erhalten interessierte Beitragende und Autoren eine Einladung zur Registrierung.

Die Beobachtung der Freiheit der Presse, Medien und Journalisten halte man besonders in Deutschland für wichtig. In den Jahren 1933 bis 1945 in der Diktatur der Nazis wurde die gesamte Presse in Deutschland von der Regierung gleichgeschaltet und jede Form der Presse-Freiheit vernichtet. Das sollte sich in Deutschland nicht wiederholen, daher sei eine Kontrolle und ein Beobachten wichtig. Vor allem in Zeiten von politischen und wirtschaftlichen Welt-Finanz-Krisen müsse mit einer Zensur der Presse gerechnet werden. Dafür sprechen die historischen Ereignisse. Im Jahr 1929 seien die Welt-Wirtschafts-Systeme zusammengebrochen und in Deutschland folgte eine 12jährige Diktatur. Seit mehreren Jahren müssen wir leider über die globale Welt-Finanz-Krisen und globale Hungersnöte berichten und “es ist kein Geheimnis, dass in Kriegen, die Wahrheit oft zuerst stirbt und damit auch eine freie Presse in Deutschland oder auch in anderen Ländern.”, informierte ein Sprecher von Liberty and Peace NOW! Human Rights Reporters.

Weitere Informationen sind erhältlich bei: www.libertyandpeacenow.org und bei www.humanrightsreporters.wordpress.com .


Zensiert Google die freie Presse in Deutschland ?

May 5, 2010

Zensiert Google die freie Presse in Deutschland ?

Erneut und wiederholt Nachrichten-Blog der Nachrichten-Agentur 3mnewswire.org und 3mnews.org geperrt – Mehr als 3.000 Nachrichten-Meldungen in deutscher und englischer Sprache nicht erreichbar

London / Berlin. 5. Mai 2010 (aph). Im wahrsten Sinne des Wortes über Nacht hat Google erneut einen der Nachrichten-Blogs der freien und internationalen seit 1984 tätigen Nachrichten-Agentur 3mnews.org / 3mnewswire.org ohne Angaben von Gründen und ohne Mitteilung von Gründen gesperrt und mehr als 3.000 Nachrichten-Meldungen in deutscher und englischer Sprache und mehrere 100 Fotos abgeschaltet.

Bereits vor rund acht Monaten kam es bereits zu einer überraschenden Abschaltung eines der Nachrichten-Blogs der Nachrichten-Agentur 3mnews.org / 3mnewswire.org mit rund 3.000 Nachrichten-Meldungen von Google ohne Angaben von Gründen und ohne vorherige Mitteilung.

In einer Pressemitteilung teilte der Gründer und Herausgeber von 3mnews.org / 3mnewswire.org, der französisch-deutsche Journalist, Rundfunk-Journalist und Autor, Andreas Klamm Sabaot, Autor von insgesamt neun veröffentlichten Büchern mit. „Die Zeichen einer möglichen Zensur der freien und internationalen Presse, nur zwei Tage nach dem am 3. Mai 2010 der Verfolgung und Ermordung von Journalisten aus Anlass des Welt-Tag der Freiheit der Presse gedacht wurde, sind alarmierend. Der Zugang wurde ohne Angaben von Gründen und vorherige Mitteilung von Google über Nacht gesperrt. Eine Datensicherung war aufgrund der Vielzahl von Meldungen nicht möglich. Im Blog befinden sich rund 3.000 Nachrichten-Meldungen in deutscher und englischer Sprache. Der Schaden ist sehr hoch auch wirtschaftlich anzusetzen.“

Google habe bereits vor acht Monaten die schriftlichen Nachweise über Herausgeber-Schaft und die gültigen Presse-Ausweise als Kopie erhalten. Man arbeite mit mehreren Autoren und Nachrichten-Agenturen aus verschiedenen Regionen dieser Welt seit vielen Jahren zusammen und die Nachrichten-Meldungen seien eindeutig als Nachrichten-Meldungen erkennbar. Um so mehr sei die unangekündigte Sperrung und Abschaltung nicht verstehbar und die Nachrichten-Agentur 3mnews.org, Autoren, Redaktions-Leitung und Herausgeber wolle jetzt prüfen, Beschwerde bei der Bundesregierung, doch auch bei nationalen und internationalen Behörden einzureichen.

„Wir können die mögliche ZENSUR der freien internationalen Presse durch Google in Deutschland und in Europa NICHT verstehen und bitten mit zu intervenieren im Sinne von GRUNDGESETZ, MENSCHENRECHTE und der FREIEN PRESSE.“, ergänzte Andreas Klamm Sabaot.

Es gehe um die Freiheit der nationalen und internationalen Presse, die im Grundgesetz für Deutschland, in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und auch in der Europäischen Charta für Menschenrechte garantiert werde. Die Freiheit der Presse dürfe nicht aufgrund Macht-politischer oder wirtschafts-politischer Interessen zensiert werden. Dies sei vielmehr ein deutliches Alarm-Zeichen dafür, dass es eine Freiheit der Presse in Deutschland und in Europa nicht gibt, wenn die Zensur freier und internationaler Medien in Deutschland nicht beendet werde.

Nach dem am 3. Mai 2010 international der Welt-Tag für die FREIHEIT der PRESSE begangen wurde, um verfolgten Journalisten in aller Welt zu gedenken, sei es insbesondere auch deshalb NICHT zu verstehen und auch NICHT zu akzeptieren, weshalb in Deutschland und in Europa die ZENSUR freier Presse und freier Medien bereits zum wiederholten Mal stattfindet.

Die nationalen und internationalen Nachrichten-Meldungen von 3mnews.org und 3mnewswire.org seien eindeutig als Nachrichten-Meldungen ohne Werbung zu erkennen, sowohl in englischer als auch in deutscher Sprache.

Vor allem nach der Gleichschaltung der PRESSE durch die Nazis in den Jahren 1933 bis 1945 glaube man, dass es Deutschland nicht gut zu Gesicht stehe, die freie journalistische PRESSE-Arbeit von freien und internationalen Journaisten und Autoren zu zensieren.

Die Presse-Mitteilung ist bei http://www.3mnews.org/pressezensur.htm im Wortlaut zu finden.


3mnewswire.org

March 18, 2008

3mnewswire.orgLogo1

3mnewswire.org::Nachrichtenagentur:: est. 1984:: is an international independent, partial non-commercial alternative newswire service. The aims of 3mnewswire.org are international understanding and to support disabled journalists and independent disabled media producers in all the world

::3mnewswire.org::Nachrichtenagentur:: ist eine internationale, teilweise nicht-kommerzielle Nachrichtenagentur mit den Zielen internationale Voelkerverstaendigung und der Unterstuetzung behinderter Journalisten und Medien-Produzenten in aller Welt. Founder and editor, Gruender und Herausgeber: Andreas Klamm, Journalist ::Enjoy 🙂

3mnewswire.org::Nachrichtenagentur::

::Text, Photos, Television, Video, Film, Web Content, Radio, Features, Special Coverages, Translations English-German, German-English::News, newswire, information, PR, news and press releases, film, broadcasting, television, radio, web television, IPTV, web radio, online, newsticker, photographs, interviews, research, multilingual ::

::Texte, Fotos, Fernseh-Beitraege, Video, Filme, Web Inhalte, Radio-O-Toene, Features, Glossen, Kommentare, Sonder-Berichte, Uebersetzungen English-Deutsch, Deutsch-Englisch:: Nachrichtenagentur-Agentur, Nachrichten, Informationen, PR, Nachrichten- und Pressemitteilungen, Film, Funk, Fernsehen, Radio, Web TV, IPTV, WebRadio, Online Redaktion, News-Ticker, Fotos, Interviews, Recherchen, Fachdienste, mehrsprachig, Regional-Themen, Regional-Reporter::

FEEDBACK

www.britishnewsflash.net/feedback

SUBMIT NEWS

will follow soon !

Nachrichten-Meldung einstellen

folgt bald !

Productions by Andreas Klamm, Journalist, TV-Journalist, presenter and nurse RGN/R.N. “The aims of IBS Television Leeds, IBS Independent Broadcasting Service Leeds, founded in Leeds, West Yorkshire, England, United Kingdom in 1986, are international understanding and to support disabled journalists and independent media producers in the world, no matter where they do live and work.”

Produktionen von Andreas Klamm, Journalist, TV-Journalist, Moderator und Gesundheits- und Krankenpfleger. “Die Ziele von IBS Television Leeds (IBS Independent Broadcasting Service Leeds), gegruendet 1986 in Leeds, West Yorkshire, England, Vereinigtes Königreich sind internationale Voelkerverstaendigung und die Unterstuetzung von behinderten Journalisten und freien behinderten Medienproduzenten in der Welt, ohne Ruecksicht, darauf wo diese Menschen leben oder arbeiten. Ein weiteres Ziel ist es, eine pluralistische Berichterstattung zu ermoeglichen, die keineswegs der Meinung des Herausgebers entsprechen muss. Vielmehr geht es auch darum ueber gegensaetzliche Standpunkte zu einem oder mehreren Themen zu berichten.”

3 m news – Die Nachrichten / 3 m newswire nach der gleichnamigen Fernseh- und Radio-Nachrichten-Sendung und dem gleichnamigen Nachrichtenagenturdienst von Journalist Andreas Klamm

© 1984, 1986 – 2007 by Andreas Klamm, Journalist, editor and founder of BRITISH NEWSFLASH MAGAZINE (Leeds, West Yorkshire, United Kingdom), Grace MedCare Ltd., London, U.K.


Imprint, Editorial :: Impressum

March 18, 2008

3mnewswire.orgLogo1

::British Newsflash Magazine::est. 1986

BRITISH NEWSFLASH MAGAZINE

IFN International Family Network d734

BNM British Newsflash Magazine

Blickpunkt Neuhofen

Vorderpfalz aktuell

XXL-info.

XXL-info. Gesundheit

XXL-info. EmmanueL

XXL-info. Pflege & Soziales

XXL-info. News

XXL-info. Das Magazin für Rhein-Main-Neckar

XXL-info. Events

XXL-info. Reitsport

XXL-info. Reitsport extra

KunterbuntRadio

Joy, Love & Peace

SL Stadtmagazin Ludwigshafen

IFN Television

IFN d734 Television

IFN d734 GospelRadio

IFN d734 NewsRadio

IFN d734 InfoRadio

IBS Leeds, Independent Broadcasting Services Leeds

IBS Television Leeds

Radio IBS Leeds

Radio IBS London

IBS Television London

3 m newswire

3 m news – Die Nachrichten

MTM Maimarkt Television Mannheim

These publications, magazines, monthly periodicals, weekly periodicals, internet presentations, printed services, radio programmes and television programmes and service are an authorized

unofficial publication for members of

BRITISH NEWSFLASH MAGAZINE, IBS Independent Broadcasting Service Leeds, IFN International Family Network d734 & christians, friends and people which want to have access to news which make a difference.

The responsible managing editor and publisher for content of these websites, publications, radio programmes and television programmes is:

Managing Editors & Publishers

Andreas ( Andrew ) Klamm – (and)

Andrew P. Harrod – (aph)

Andrew Joy* (artist name) – (aj)

IBS Independent Broadcasting Service Leeds was found in 1986 in Leeds West Yorkshire and is operated as international media association to support disabled people, journalists, media producers and international understanding.

IFN International Family Network d734 is operated as christian charity ministry, which publishes in different countries, printed publications, publications on the internet, radio, television, CD, DVD and other media tools. IFN International Family Network d734 is not a company but a christian charity ministry.

IBS Independent Broadcasting Service Leeds / IFN International Family Network d734 / British Newsflash Magazine and all publications and media releases of this organizations are registered

® / Copyrights © 1984 – 2007

IFN International Family Network d734
IBS Independent Broadcasting Service Leeds
British Newsflash Magazine
Andreas Klamm, Journalist

All rights reserved.

Printed + Produced in the United States of America, in the United Kingdom, Great Britain, Germany, Denmark and Belgium.

Without limiting the rights under copyright reserved above, no part of these publications may be reproduced, stored in or introduced into a retrieval system, or transmitted, in any form, or by any means (electronic, mechanical, photocopying, recording, or otherwise), without the prior written permission of both the copyright owner and the above publisher of the magazines and services. The appearance of advertising in our publications and our extented services, including inserts and supplements, does not constitute endorsement by of the products or services advertised. First published + printed

June 1984/2000/2005 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

Stuff Crew/ The Editors/ Freelancing Editors, Executive Producers, Supervising Producers, Sound Editors, Director, Camera Operators, Script Writers, Music Editors, Supervisiors, Multimedia Operators, Videographers, Photographers, nurses, medical doctors and all others.

The area is the process of being updated.

Andreas Klamm – (and)
Andrew P. Harrod – (aph)
Tina Green – (teen)

All authorities, organizations, associations and private persons are requested to

support the editors, photographers, videographers, directors, producers, SAR-Units, medical doctors, nurses and the stuff crew fulfilling their duties. Please, report us any abuse or incident. All our members are holders of valid national or international Press ID Cards, Membership ID Cards, etc. (USA/GB/international Sections).

::Media Project Realisation::

This media project and support for disabled journalists, people and media producers comes from

Grace MedCare Ltd., London, England, United Kingdom

::QuickConnect::

MESSAGE Center / Nachrichten-Zentrale

andreasklamm@hotmail.com

redaktion@ifnd734.org

ifn-network@web.de

::BITTE um Unterstützung::

An alle Behoerden,Unternehmen, Privatpersonen
Alle Privatpersonen, Firmen, Insitutionen und Behörden werden gebeten, unsere Redakteure, Produzenten, Photographen, Videographen, Mitarbeiter, SAR-Teams, Gesundheits- und Krankenpflegerinnen, Ärzte und Mitglieder bei der Erfüllung ihrer Aufgaben zu unterstützen.

Berichten Sie uns bitte ueber Probleme, Zwischenfälle und Missbrauch.

Alle unsere MitarbeiterInnen (auch die Freiwilligen/Ehrenamtlichen) können sich mittels gültigem Presse/Sections- und Mitglieds-Ausweis identifizieren und authorizieren, neben üblichen staatlichen, nationalen oder internationalen Dokumenten.

IFN International Family Network d734
IBS Independent Broadcasting Service Leeds

(l) = Liberty to use

or (F) = Free(dom) to use

Special permission through the Editors for f r e e non-commerical use of our services and material

As long as you don´t use it for commercial activities you can use all material under our copyright, which is indicated as “(F) = Free(dom) to use, (L) = Liberty to use or FREE to use”, absolutely for free. Even you don´t need to write and ask for a permission.

You have to give credit to the authors. Furthermore I do have to ask to consider even a small donation to support the work of disabled people, journalists and media producers.

British Newsflash Magazine / IBS Independent Broadcasting Service Leeds / IFN International Family Network d734, christian charity ministry and Andreas ( Andrew ) Klamm is glad to offer this services for all christian minstries to other christians and our friends.

::Nutzungsbedingungen::

Spezielle Genehmigung durch die Herausgeber und die Redaktion fuerdie kostenfreie Nutzung aller Angebote durch uns.

So lange Sie unsere Angebote und die durch uns offerierten Dienste nicht fuer kommerzielle Aktivitäten nutzen, können Sie alle die durch unser Copyright geschützen Dienste und Services absolut kostenfrei verwenden. Sie brauchen uns hierfür auch nicht zu schreiben um unser Einverständnis zu erhalten.

Sie müssen jedoch die Autoren und British Newsflash Magazine als Quelle nennen.

Zudem muss ich darum bitten, mit einer kleinen Spenden, die Arbeit von behinderten Menschen, Journalisten und Medienproduzenten zu unterstützen.

British Newsflash Magazine / IBS Independent Broadcasting Service Leeds / IFN International Family Network d734, christlich-gemeinnützige Organisation und Andreas Klamm ist froh, alle Dienste unseren christlichen Partnern und Freunden anbieten zu können.

Beiträge, die Sie kostenfrei, frei nutzen können sind mit folgenden Merkmalen gekennzeichnet: “(F) = Free(dom) to use, (L) = Liberty to use or FREE to use”.

::MAILING ADRESS:

Germany:

Andreas Klamm, Journalist
British Newsflash Magazine

Schillerstr, 31
D 67141 Neuhofen
Germany

United Kingdom:

Andreas Klamm, Journalist
British Newsflash Magazine

160 Greenford Road
Sudbury Hill
HA1 3QS
Middlesex
United Kingdom

OVERSEAS

Telephone 0049 6236 416 802
Fax 001 503 212 6883

VERY SPECIAL THANKS to Kim Trujillo, from United Kingdom (UK) for helping me in Leeds, United Kingdom, in 1987, making British Newsflash Magazine (BNM) more interesting and nice.

::SPECIAL NOTE::

Because of financial difficulties http://www.britishnewsflash.co.uk is temporarily not available.

This is a special edition for the friends of BRITISH NEWSFLASH MAGAZINE est. 1986.

BRITISH NEWSFLASH MAGAZINE was founded as an independent, free and non-commercial international magazine in 1986 in Leeds by journalist Andreas Klamm and friends in Leeds, West Yorkshire, England, United Kingdom.

The magazine provides special coverages on the issues of social activities, international understanding and support of disabled people worldwide, both in the English and the German language.

BRITISH NEWSFLASH MAGAZINE is an independent, free, international media project in association with IBS Independent Broadcasting Service Leeds (BRITISH NEWSFLASH MAGAZINE / IBS Television Leeds / Radio IBS Leeds) operated by disabled journalists and free media producers from different countries, founded in 1986 by journalist Andreas Klamm, which got after three accidents disabled (or handicapped).

* disabled = handicapped

::IMPRESSUM für Deutschland::

::Ergänzung::

Verantwortlich im Sinne des Presse- Medienrechtes-
und Teledienst-Gesetzes

Andreas Klamm, Journalist
Schillerstr. 31
D 67141 Neuhofen
Deutschland
Tel. 0 6236 416802
Fax 001 503 212 6883
email: andreasklamm@hotmail.com

Urheberrecht

Die Veröffentlichungen auf diesen Seiten unterliegen dem
deutschen, englischen, amerikanischem und internationalem
Urheberrecht.

Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Vervielfältigung,
Bearbeitung und jede Art der Verwertung ausserhalb der Grenzen
des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung
von Andreas Klamm, IFN International Family Network d734,
christian charity ministry, British Newsflash Magazine
oder des jeweiligen Verfassers.

Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten,
nichtkommerziellen Gebrauch gestattet.

Haftung für Inhalte

Die Inhalte dieser Seiten werden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Inhalte
kann jedoch keine Haftung übernommen werden.

Haftung für Links

Einige auf dieser Seite enthaltenen Links führen zu Inhalten
fremder Anbieter. Für diese Inhalte ist der jeweilige Anbieter
verantwortlich.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden diese Links
umgehend entfernt.

Um der Abmahnwelle vorzubeugen, ist der Zugang zu dieser
Website Anwälten ausdrücklich untersagt, darüber hinaus für
solche Personen, die in unlauterer Absicht surfen!

Als Besucher dieser Website und weiterer Partner-Seiten
erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass
Sie keine rechtlichen Schritte gegen den Betreiber dieser
Seite vornehmen oder veranlassen.

Sollte sich eine Urheberrechtsverletzung oder irgendeine
andere Rechtsverletzung eingeschlichen haben, dürfen
Sie zur Aufklärung der Nutzungsrechte beitragen, so dass
die betreffenden Bilder oder Texte von dieser Site
ordnungsgemäß entfernt werden können.

Ich biete keine Rechtsberatung gemäß RBerG an.
Auf diese Weise mache ich von meinem im 5.Artikel
des Grundgesetzes verbrieften Grundrecht der freien
Meinungsäußerung Gebrauch:”(1) Jeder hat das Recht,
seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und
zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen
ungehindert zu unterrichten.

Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung
durch Rundfunk und Film werden gewährleistet.
Eine Zensur findet nicht statt.”

Schutzrechtsverletzung: Keine Abmahnung ohne
vorherigen Kontakt! Falls Sie vermuten, dass von dieser
Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen
Sie das bitte umgehend mit, damit zügig Abhilfe
geschafft werden kann.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis:

Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes zur
für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung
entspricht nicht dessen wirklichem oder mutmaßlichem Willen.

Ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten
werden vollumfänglich zurückgewiesen und lösen
gegebenenfalls eine Gegenklage wegen Verletzung
vorgenannter Bestimmungen aus.

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität,
Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der
bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche
gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller
oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder
Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch
die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen
verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern
seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob
fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der
Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte
Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen
oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten
(“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches
des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung
ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der
Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch
möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger
Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt
der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden
Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige
Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der
verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss.

Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen
Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der
Linksetzung verändert wurden.

Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen
Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie
für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern,
Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in
allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt
externe Schreibzugriffe möglich sind.

Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte
und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder
Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen,
haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde,
nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige
Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die
Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken,
Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten,
von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente,
Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken,
Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf.
durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen
uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen
Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen
eingetragenen Eigentümer.

Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu
ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt
sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte
Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten.

Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken,
Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen
elektronischen oder gedruckten Publikationen ist
ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit
zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten
(Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt
die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf
ausdrücklich freiwilliger Basis.

Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller
angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich
und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw.
unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms
gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder
vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie
Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten
Informationen ist nicht gestattet.

Rechtliche Schritte gegen die Versender von so
genannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses
Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes
zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde.
Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der
geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig
entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes
in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Redaktion und Realisierung des Medienprojektes, international

Andreas Klamm, Journalist,

Berlin, Juli 2007, Deutschland

London, August 2007, England, United Kingdom
New York, July 2007, USA United States of America

British Newsflash Magazine
3mnewswire.org
IBS Independent Broadcasting Service Leeds
IFN International Family Network d734

© 1984, 1986 – 2007 by Andreas Klamm, Journalist, editor and founder of BRITISH NEWSFLASH MAGAZINE (Leeds, West Yorkshire, United Kingdom), Grace MedCare Ltd., London, U.K.