Television

3mnewswire.orgLogo1

Television, Film::Fernsehen

Television::Fernsehen::Filme

http://www.youtube.com/user/andreasklamm
http://www.clipfish.de/tvjournalist300
http://www.myvideo.de/mitglieder/andreasklamm
http://video.yahoo.com/video/group?gid=102759&fr=yfp-t-501

http://www.videotube.de/index.php/page/user/127775/
http://www.livevideo.com/video/tvjournalist300
http://www.ibstelevision.com

IBS TELEVISION LEEDS::IBS TELEVISION LONDON

On the locations mentioned above you will find television and film productions produced by Andreas Klamm, journalist and indepdent television, film, radio and media producer since 1984 in association with IBS Independent Broadcasting Service Leeds (IBS Television Leeds, Radio IBS Leeds), RPF Rundfunk- und Programmarbeitsgemeinschaft für Film- Funk- und Fernsehen, IFN International Family Network d734 and 3mnewswire.org.

All productions are part in the liberty media project to support disabled journalists and media producers and international understanding.

All tv and film productions are available for 10 GBP on DVD and as AVI or mpg. file.

Some providers and the process to convert AVI and mpg. television and film productionsinto wmv. (Windows media video files) or FLASH might cause a loss of visual quality.

IBS TELEVISION LEEDS::IBS TELEVISION LONDON

In den vorgenannten Bereichen finden Sie Fernseh- und Film-Produktionen von Andreas Klamm, Journalist, freier Fernseh- Film- Radio- und Medien-Produzent seit 1984 in einer Cooperation mit IBS Independent Broadcasting Service Leeds (IBS Television Leeds, Radio IBS Leeds), RPF Rundfunk- und Programmarbeitsgemeinschaft für Film- Funk- und Fernsehen, IFN International Family Network d734 and 3mnewswire.org.

Alle Produktionen sind ein Teil des LIBERTY MEDIA PROJECT (Freiheit Medien Projekte) zur Unterstützung behinderter Journalisten und Medien-Produzenten und zur internationalen Völkerverständigung seit 1986.

Leider gibt es weder staatliche noch private Sponsoren, die die freie Medienarbeit behinderter Journalisten und Medien-Produzent finanziell unterstützen.

Die Produktionen müssen daher oft unter LOW-Budget und leider auch unter NO-Budget-Bedingungen stattfinden.

Vielen Menschen ist bekannt beispielsweise durch das Projekt “Bibel TV”, dass Fernseh-Sender cirka 3 Millionen Euro im Jahr kosten. Bezahlt werden müssen natürlich auch alle technische Ausstattungen, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, Reise- und Fahrtkosten.

Nicht anders ist dies auch in der Arbeit eines freien Journalist und freien Fernseh- Film- Radio- und Medienproduzenten. Es gibt immer Kosten, die entstehen, seien es Reisekosten, Internet-Verbindungen, technische Ausstattungen, wie Kameras, Computer, Mikrofone ohne die eine freie journalistische Arbeit nicht möglich ist.

Seit rund 7 Jahren suche ich nach einem Sponsor, der bereit ist die Kosten für eine Kamera etwa vergleichbar mit Canon XM2 zu tragen. Obgleich ich international sehr viele Menschen kennenlernen konnte, gelang es innerhalb von 7 Jahren keinen Sponsor zu finden.

Daher suche ich weiter. Natürlich sind Werbe-Einschaltungen in den Produktionen möglich, auch Sponsoren-Hinweise, die schon aus rechtlichen Gründen jedoch als solche kenntlich gemacht werden können.

Die Film- und Fernseh-Produktionen entstehen alle im digitalen DV-Format.

Die Film- und Fenseh-Produktionen sind alle im AVI und im mpg-Format erhältlich.

Zu den Video- und Internet-Fernseh-Angeboten, auch als IPTV bekannt.

Durch die Konvertierung von AVI, mpg-Formaten in wmv. (Windows Media Video files) oder FLASH-Format kommt es je nach Dienstanbieter oder Videoportal leider zu technischen Qualitätsverschlechterungen.

Dies ist eine Frage des Speicherplatz-Angebotes bei welchem die Fernseh- und Film-Produktionen gehostet (bereitgestellt) werden.

Alle Fernseh- und Film-Produktionen sind auf DVD erhältlich.

Um jedoch vielleicht wenigstens einen kleinen Teil der entstehenden Kosten zu decken und vielleicht doch etwas schneller an eine gute Kamera für gute Produktionen gelangen zu können, sind diese DVDs kostenpflichtig.

Der Preis pro DVD beträgt 12 Euro.

Um eine Produktion zu bestellen, genügt es den Titel der Produktion mit vollständiger Adresse und Bankverbindung an nachfolgende Adresse zu schicken.

Aufgrund von zahlreichen Zahlungsauffällen ist jedoch eine Vorauskasse von mindestens 50 Prozent notwendig (6 Euro). Diese können auch mit dem Finanz-Dienst PayPal direkt online bezahlt werden, siehe weiter unten.

Die Bestell-Adresse:

Andreas Klamm, Journalist
IBS Independent Broadcasting Service Leeds
Schillerstr. 31
D 67141 Neuhofen
Deutschland
Tel. 0049 62 36 41 68 02
Fax 001 503 212 6883
email: andreasklamm@hotmail.com

Internet: http://www.regionalhilfe.de/akc

© 1984, 1986 – 2007 by Andreas Klamm, Journalist, editor and founder of BRITISH NEWSFLASH MAGAZINE (Leeds, West Yorkshire, United Kingdom), Grace MedCare Ltd., London, U.K.

Comments are closed.

%d bloggers like this: